Ausschreibung

folgt in Kürze

Jury

Die Jury setzt sich aus Vertreter/inne/n nachstehend genannter Institutionen und Verbände zusammen und wird durch eine/n namhafte/n Proponenten/in aus der Werbe- oder Filmszene ergänzt. Diese/r wird auf Vorschlag der WKÖ vom Veranstalter bestellt. Der Juryvorsitz wird vom Veranstalter bestellt. Die Jury arbeitet ehrenamtlich. Die Juryentscheidungen sind endgültig und unterliegen keinem Rechtsweg.

  • Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
  • WKÖ – Fachverband für Werbung & Marktkommunikation
  • WKÖ – Fachverband der Film- und Musikindustrie
  • WKÖ – Vertreter der Fachgruppen Werbung der Bundesländer
  • WK Wien – Fachgruppe für Werbung & Marktkommunikation
  • WK Wien – Fachvertretung der Film- und Musikindustrie
  • ORF (Österreichischer Rundfunk Fernsehen)
  • VÖZ (Verband Österreichischer Zeitungen)
  • Vertreter/in der österreichischen Plakatwirtschaft
  • VÖP (Verband Österreichischer Privatsender)
  • VMÖ (Verband der Marktforscher Österreichs)
  • CCA (Creativ Club Austria)
  • IAA (International Advertising Association)
  • Österreichischer Werberat
  • IAB - Internet Advertising Bureau Austria 8
  • Mediaprint Krone/Kurier